• projekte

Auftraggeber: Philharmonie Luxembourg

Tätigkeit: 
Konzeption, inhaltliche Ausgestaltung und Projektmanagement einer iPhone-App als Vermittlungsprojekt zu dem polnischen Komponisten Karol Szymanowski

Projektbeschreibung:

Anlass war ein sinfonischer Szymanowski-Konzertzyklus des London Symphony Orchestra unter Leitung von Valery Gergiev in der Philharmonie Luxembourg im Oktober und Dezember 2012.

Das Ergebnis ist eine iPhone-Applikation, basierend auf Blog-Artikeln und dokumentarischen Videoclips. Gemeinsam mit den Musikern des London Symphony Orchestra, ihrem Dirigenten Valery Gergiev und den Solisten Denis Matsuev (Piano), Janine Janson (Violine), Leonidas Kavakos (Violine) und Steve Davislim (Tenor) nimmt die App den Benutzer mit auf eine Reise, hin zu dem Komponisten und seinem Schaffen, nach Zakopane und Warschau in Polen und begleitet das London Symphony Orchestra auf seiner Tournee 2012 nach London, Edinburgh und Luxembourg.

Die iPhone-App war über QR-Codes mit den Print-Programmheften der Philharmonie Luxembourg verknüpft und wurde dort im Oktober 2012 präsentiert. Die App steht weiterhin kostenlos zum Download im Appstore bereit.

Team:
künstlerische Leitung und Projektmanagement: Dr. Martina Taubenberger
Co-Regie, Kamera & Editing: Horacio Alcalá
Technische Realisation: appropo

Projektzeitraum: März bis Dezember 2012

Partner: 
Philharmonie Luxembourg
London Symphony Orchestra, London/Großbritannien
Adam Mickiewicz Institut, Warschau/Polen
Cámara Boreal, Madrid/Spanien