• projekte
whitebox

Auftraggeber: OTEC GmbH & Co. KG / whitebox e.V. (München)

Projektbeschreibung:

Das neu entstehende Kreativquartier "Werksviertel Mitte" auf dem Gelände der OTEC GmbH & Co. KG soll im Zuge der städtebaulichen Veränderungen eine kulturelle Profilierung erfahren, die auf den gewachsenen Strukturen aufbaut, gleichzeitig neue Impulse setzt und ein tragfähiges lebendiges Netzwerk für Kulturaktivitäten und kulturelle Teilhabe im Stadtviertel schafft. Dreh- und Angelpunkt der Konzeption ist die im Bauabschnitt "Werk 3" realisierte 400qm große Ausstellungshalle whitebox (Eröffnung: Frühjahr 2016). Ziel ist, Alleinstellungsmerkmale herauszuarbeiten und eine inhaltliche Konzeption zu entwickeln, die das Projekt whitebox als eigenständigen Akteur in der Münchner Kulturszene fest etabliert.

Projektverlauf:

Phase 1:
Entwicklung einer Konzeption zur kulturellen Profilierung des auf dem Gelände der Kultfabrik (Ostbahnhof München) entstehenden Quartiers "Werksviertel Mitte" unter Berücksichtigung der gewachsenen Strukturen, der unternehmerischen Ziele sowie des baulichen Entwicklungsprozesses

Phase 2:
Entwicklung und Umsetzung eines Fundraisingkonzepts für das Konzept whitebox im Quartier "Werksviertel Mitte"

Projektzeitraum:
Phase 1: Mai bis Oktober 2014
Phase 2: Januar bis Dezember 2015

Weitere Informationen
werksviertel
whitebox e.V.

Medien zum Projekt

thumb trailer 2